Neues Forum für Angehörige und Freunde .......

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 9
Registriert: 31. März 2010, 12:23
Wohnort: Heppenheim / Bergstrasse
Kontaktdaten:

Neues Forum für Angehörige und Freunde .......

Beitragvon Admin » 30. April 2015, 12:36

Hallo liebe User des AdP e.V. Forums,
in letzter Zeit tauchte immer wieder die Frage auf, ob es für Angehörige, Freunde etc. und deren Fragen und Probleme irgendwo eine Plattform oder ein Forum zum Austausch gibt. Aus diesem Grund haben wir, vom AdP e.V. Bauchspeichdrüsenerkrankte uns entschlossen, eine solche Plattform zur Verfügung zu stellen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit nutzen und regen Gebrauch hiervon machen würden.

Gleichzeitig möchten wir Sie aber bitten, auf Ihre Privatsphäre zu achten und sparsam mit Informationen zu der Erkrankung Ihrer Angehörigen oder Freunden umzugehen, und vor allem alles dafür zu tun, dass keinerlei Rückschlüsse zu Personen möglich sind.
Wir, die Verantwortlichen für dieses Forum des AdP e.V., tun alles dafür, Ihre Daten zu schützen. Gehen Sie ebenfalls gewissenhaft und vorsichtig mit Ihren Daten um und geben Sie nur nur soviel von sich preis, wie Sie für sich verantworten können.


Denken Sie auch daran, dass es hier im Forum auch die Möglichkeit von "privaten Nachrichten" sogenannten PN`s gibt, durch welche Sie ggf. Kontaktdaten / Telefonnummern etc. austauschen können, ohne dass die Öffentlichkeit diese sieht.
Admin

Manu1966
Beiträge: 70
Registriert: 2. Februar 2015, 21:39
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Neues Forum für Angehörige und Freunde .......

Beitragvon Manu1966 » 4. Juli 2015, 22:05

Danke, Hannes, das ist eine wunderbare Idee. Ich hab das heute erst gelesen, war lange nicht mehr im Forum. Warum, brauche ich Dir sicher nicht zu erklären.

Ich kann gar nicht sagen, wie dankbar ich bin, dass es Menschen wie Dich gibt..

Herzliche Grüße,
Manu
Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.

Benutzeravatar
Susi_Sorglos
Beiträge: 7
Registriert: 2. September 2015, 23:04

Re: Neues Forum für Angehörige und Freunde .......

Beitragvon Susi_Sorglos » 11. September 2015, 02:45

Vielen Dank für diese zusätzliche Möglichkeit und dieses Forum.
Man sollte im Internet immer sparsam mit privaten Daten umgehen. Nicht nur mit eigenen, sondern auch mit fremden Daten.
Danke für die Hinweise.

tommy_yildiz
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mai 2016, 23:03

Re: Neues Forum für Angehörige und Freunde .......

Beitragvon tommy_yildiz » 22. Mai 2016, 23:37

Hallo leute. Mein vater hat leider am 9.5.2015 die diagnose "pabkreaskarzinom erhalten". Wir wissen bisher dass die leber stark von metastasen betroffen ist, die lunge auch zum teil. Glück im unglück ist, dass die leber noch ihre funktion bringt. Die biopsie wurde jetzt ein 2.mal.durchgeführt. bei der 1sten wurde das entnommene teil leider zu 95% von den schlechten zellen des krebs angesiedelt, daher war eine 2.biopsie nötig. Da warten wir jetzt auf die deatilierte diagnose. Bisher hat uns der onkolloge für meinen vater seines verdachts nach eine chemo zugesprochen, begleitend von abraxane + gemsatabine....! der onkologe macht einen sehr kompetenten und reifen eindruck, welcher nicht nur als mediziner sondern auch als mensch in unserem interesse handelt.
Zudem Wir haben von einem sehr guten naturheiler aus serbien planzliche heilungs- & behandlungsmittel einfliegen lassen, welche wir wir nach des resultats (der 1.chemo) meinen vater verabreichen wollen.. im namen meiner familie und meines vaters bitte euch herzlichst um HILFE, feedbacks, inputs... was auch immer.. betroffene oder dessen familienangehörige wissen bestimmt wie sich das anfühlt, daher bitte ich euch nochmals um Hilfe... meine email: tommy_yildiz@yahoo.de
Facebook: temateos yildiz

Selbstverständlich begrüsse ich auch ein telefongespräch oder sogar ein treffen.. dafür bitte ein rasches mail schreiben...

Danke danke danke, lg temateos (tommy)


Zurück zu „Erfahrungsaustausch Bauchspeicheldrüse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast