Mache mir Vorwürfe nach kleinen Meinungsverschiedenheiten

an der Bauchspeicheldrüse erkrankten Menschen. Was bedeutet eine Pankreas- / Bauchspeicheldrüsenerkrankung für das Umfeld der Patienten?
Hier können sich Angehörige und Freunde von Pankreas- / Bauchspeicheldrüsenpatienten austauschen
und haben die Möglichkeit über andere Angehörige / Freunde Rat und Hilfe zu finden.
Antworten
Andrea C
Beiträge: 2
Registriert: 12. November 2020, 23:12

Mache mir Vorwürfe nach kleinen Meinungsverschiedenheiten

Beitrag von Andrea C » 13. November 2020, 12:37

Liebes Forum,
nie hätte ich gedacht, dass ich einmal Trost in einem Forum dieser Art suchen würde.
Mein Mann hat die Diagnose vor 3 1/2 Jahren bekommen.
Es ist ein Geschenk, dass ich ihn noch haben darf.
Dass das Leben mit dieser Diagnose nicht einfach ist, brauche ich hier niemandem zu erzählen.
Mich beschäftigt allerdings noch etwas anderes.
Da mein Mann und ich sehr starke Persönlichkeiten sind, noch dazu ist er Italiener und ich Österreicherin, kommt es manchmal- zum Glück nicht oft- zu Meinungsverschiedenheit.
Mir tut das dann oft weh, denn es ist eine verlorene Zeit.
Ich mache mir dann Vorwürfe, ob ich es nicht hätte vermeiden können/ sollen MÜSSEN.
Doch vermeiden lässt sich das eben nicht ganz.
Geht es jemandem hier vielleicht ähnlich, und wenn ha, wie kann man damit umgehen.
Liebe Grüße aus Bologna

Benutzeravatar
gesundheitimleben41
Beiträge: 12
Registriert: 9. November 2020, 11:07

Re: Mache mir Vorwürfe nach kleinen Meinungsverschiedenheiten

Beitrag von gesundheitimleben41 » 13. November 2020, 14:42

Hallo Andrea,

das ist / war bei mir und meinem Freund ähnlich. Ich habe mir auch immer wieder Vorwürfe und Gedanken gemacht, da ich ihn nicht noch zusätzlich belasten wollte. Mir ging es generell einige Zeit schlecht wegen seiner Diagnose und musste mich besser abgrenzen. Seit dieser Zeit habe ich auch kein Problem mehr mit Meinungsverschiedenheiten / Streitigkeiten. Denn das ist in jeder Beziehung normal ! Und es ist doch schön, wenn man ein Stück Normalität in die Beziehung bringen kann (so sieht es auch mein Freund). Wenn ich dauernd Rücksicht auf ihn nehmen würde und jeder Diskussion aus dem Weg gehen würde, würde er sich nicht mehr ernst genommen fühlen. Und für die Beziehung ist es auch gut, wenn es dynamisch ist und nicht immer nur um seine Gesundheit geht!

Vielleicht konnte ich dir ja ein bisschen deine Sorgen / Ängste nehmen.

Alles Liebe euch beiden!
LG
Gesundheit geht übers Reichsein!

Antworten