Kann man einen Tumor spüren

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
Antworten
MosockLove
Beiträge: 1
Registriert: 23. Juli 2023, 18:13

Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von MosockLove »

ich hatte am 17.07 einen Ultraschall, wo der Doktor eine unklare Struktur am Schwanz der Bauchspeicheldrüse erkannt hat.
seither hab ich keine ruhige Minute mehr und sorge mich das es ein Tumor ist.
ich habe seit einiger Zeit ein Stechen im Rumpf meines Körpers aber auch an anderen Stellen des Körpers. Diese würde ich als unangenehm, jedoch nicht „schmerzhaft“ einstufen. I
Paladin25
Beiträge: 269
Registriert: 18. März 2023, 15:41

Re: Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von Paladin25 »

Man liest bzw. hört verschiedenes.

Manche merken erst sehr spät überhaupt etwas davon. Andere haben früher Schmerzen.
Mein Bekannter hat über ein Jahr ein komischen Druck hinter dem Magen gespürt. Als ob da etwas wäre das da nicht hingehört.

Das ganze scheint also sehr unterschiedlich zu verlaufen. Aber da meldet sich sicher noch jemand anderes zu Wort.


Aber das Ultraschall muss ja erstmal noch nichts schlimmes bedeuten. Gibt ja auch andere Gründe dafür.

Was soll denn jetzt gemacht werden? MRT oder andere Sachen?
Betalka16
Beiträge: 121
Registriert: 25. Juni 2022, 10:04
Wohnort: Lütjensee bei Hamburg

Re: Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von Betalka16 »

MoschockLove,
Sind denn jetzt weitere Untersuchungen anberaumt worden?
Das sollte ja auf jeden Fall abgeklärt werden. Es kann ja alles Mögliche sein und dann meiste harmlos - Kalkablagerung, Zyste, Reste einer vergangenen subklinischen Pankreatitis (ist gar nicht so selten, dass man Entzündungen hat und sie gar nicht bemerkt, ich hab das offenbar Jahrzehnte hinbekommen;) )
ginibambini1008
Beiträge: 112
Registriert: 18. Mai 2021, 20:11

Re: Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von ginibambini1008 »

Ich glaube schon, dass man tief im Inneren spürt, ob etwas nicht in Ordnung ist. Man sollte einfach öfter auf seine innere Stimme hören, denn diese existiert tatsächlich.
Das mag jetzt gruselig klingen, aber ich habe bereits vor Jahren geahnt, dass mein Mann irgendwann einmal richtig schwer krank werden wird. Ich kann es nicht erklären, aber dieser Gedanke war irgendwie immer da. Und dann kam er plötzlich dieser Tag, .... und dann war es auch noch die Bauchspeicheldrüse...
Hagemax
Beiträge: 779
Registriert: 24. Dezember 2016, 14:53

Re: Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von Hagemax »

Ich würde an Deiner Stelle nicht in Panik verfallen, mache ein MRT zur weiteren Abklärung u lass Dich nicht abwimmeln.
Ralph251
Beiträge: 13
Registriert: 16. April 2023, 17:21

Re: Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von Ralph251 »

Ich glaube auch, Du solltest auf Deine innere Stimme hören. Ich bin auch 6 Monate von Untersuchung zu Untersuchung gelaufen, bis ich dann einen Arzt gefunden habe, der die richtige Diagnose gestellt hat. Also lass in einer spezialisierten Klinik ein MRT machen und evtl. mit Biopsie.
Lillyfee
Beiträge: 135
Registriert: 25. Februar 2019, 16:01

Re: Kann man einen Tumor spüren

Beitrag von Lillyfee »

Höre bitte auf deine innere Stimme denn die hat meist recht. Ich hatte das Gefühl das mein Essen stecken bleibt und nicht weiter rutscht, bin dann nach 14 Tagen zu meinem Arzt der hat einen Ultraschall gemacht und am abend lag ich schon im KKH
Antworten